Tief in den Vorbereitungen

Zum letzten JTK-Treffen in diesen Sommerferien wurde sich (mehr oder auch weniger) früh aufgerappelt, um das Museum so gut wie für sich alleine zu haben. Diese Woche war Montag JTK-Tag. Mit gleich zwei Programmpunkten.

Das Theater

Dieses Jahr gibt es zwei große Duisburger Geburtstagskinder. Nicht nur der liebe Herr Mercator würde 2012 sein rundes Jubiläum feiern, auch das Theater Duisburg kann auf 100 Jahre stolz sein. Anlässlich dazu gibt es diesen Herbst eine Menge Programm und gleich bei einer der Auftaktveranstaltungen ist JTK mit dabei.

Am 9. September steht das LehmbruckMuseum mit Jugend trifft Kunst auf dem Opernplatz hinter einem großen, rot-weiß gestreiften Marktstand.
Was es da zu sehen und zu tun gibt, wird noch nicht verraten. Nur eins ist klar: wir stecken tief in den Vorbereitungen.

Der Film

Während ein Teil des “Theater-Projektes” noch in Arbeit ist, läuft parallel schon die nächste Aktion. Das LehmbruckMusuem wird zur Filmkulisse, die Jugend zu Schauspieler/-innen, Regisseur/-innen, Kameramännern/-frauen und Tontechniker/-innen. Wir drehen und schneiden einen Kurzfilm. Da das sehr viel Zeit in Anspruch nimmt und auch wenige Minuten Film mehrere Stunden Dreh bedeuten, steht zunächst nur das Skript. Nächste Woche geht es weiter.

Bei südländischen Temperaturen draußen und kühler Brise drinnen, wurde der Arbeitsplatz diverse Male verlegt. Und wir hoffen, dass wir die Museumstemperaturen – im Vergleich zu draußen – nächste Woche noch immer als kühl empfinden.

Tags: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort