Mit ‘Jessica Anne Lambertz’ getaggte Artikel

JtK on tour: Diesmal der Duisburger Zoo

Mittwoch, 03. November 2010

Gemeinsam machte sich das JtK Team, bestehend aus Katharina, Clara, Rafael, Noah und Jessica, auf in den Duisburger Zoo. Auf der Suche nach einem großem Abenteuer und Zuckerwatte.

Text von Jessica Anne Lambertz

Fotos von Rafael, Noah und Katharina (weiterlesen…)

Das Märchen vom Kreislauf des Lebens und der Straßenkunst

Samstag, 14. August 2010

Auf dem Weg zur Arbeit, ins Fitnessstudio, zu Freunden oder aus dem Bahnfenster, überall sind sie sichtbar: Schlechte Graffitis. Dem setzt Streetart Künstler BLU ein Ende: Zuvor langweilige Häuserwände werden zu bunten und aussagekräftigen Kunstwerken. Die Entstehung eines Graffitis zu einem Stopmotion-Film über den Lebensverlauf. Nicht nur in Berlin, sondern auch in Warschau, Madrid, Milano, Barcelona, Prag, Linares, London, Eindhoven und vielen weiteren Städten sind seine bemalten Häuserwände zu finden.

Von Jessica Anne Lambertz

(weiterlesen…)

Die weißen Frauen: Mörderische Kunst

Montag, 19. Juli 2010

Es ist mitten im Winter. Für das besondere Foto stehen sie jetzt schon seit einer gefühlten Ewigkeit dort. Sie hat keine Schuhe an, der See ist fast gänzlich zugefroren und ihre Zehen laufen blau an. Sie steht da, mit nichts bekleidet, außer einem Nachthemd. Doch was ist falsch an dieser Situation? Was lässt diese Fotografie so bedrohlich wirken?

JTK hat sich mit der Künstlerin Katharina Nitz getroffen und nachgefragt.

Von Jessica Anne Lambertz. (weiterlesen…)

JtK on Tour: Still-Leben auf dem Ruhrschnellweg

Montag, 19. Juli 2010

3 Millionen Zuschauer sollen den Weg am Sonntag über die A 40 gefunden haben. Ein solches Spektakel lässt sich eine Initiative eines Kunstmuseums nicht entgehen. Jugend trifft Kunst war live vor Ort. Bewaffnet mit einem Regenschirm, bei brütender Hitze, viel guter Laune und jeder Menge Kreativität. Die Eindrücke? Findet ihr nur hier:

Bilder und Videos von Katharina Nitz. Text von Jessica Anne Lambertz. (weiterlesen…)

Körperwelten: Momentaufnahmen einer Gegendarstellung?

Dienstag, 04. Mai 2010

Wenn ich etwas über die Ausstellung „Körperwelten“ höre, denke ich automatisch an Leichen und an Anatomie. Ausgestellte tote Menschen. Der Besucher dieser Ausstellung ist ein Voyeurist, der seine Augen an toten Körpern weidet. So dachte ich. Bis ich selbst dort war…

Von Jessica Anne Lambertz  (weiterlesen…)

Tische, Toiletten und eine Skulptur

Freitag, 26. Februar 2010

Milieufragen - Olaf Metzel, Foto: Jessica Lambertz (c) Olaf Metzel, VG Bild-Kunst, Bonn, Wilhelm Lehmbruck Museum, Duisburg, 2010Letzteres findet man wahrscheinlich nicht in jedem Haushalt, mit höherer Wahrscheinlichkeit aber eine Toilette und einen Tisch. Ungewöhnlich dafür ist der momentane Standort dieser Gegenstände: das Wilhelm Lehmbruck Museum in Duisburg. Hinter dieser ungewöhnlich Kombination steht der Künstler Olaf Metzel. Er stellt seine Werke im Rahmen einer neuen Ausstellungsreihe im LehmbruckMuseum dort aus.

Von Jessica Anne Lambertz (weiterlesen…)

Giacometti im Lehmbruck Museum – Eine Vorstellung

Montag, 08. Februar 2010

ALberto Giacometti, Femme au Chariot, Foto: Jürgen Diemer (c) Lehmbruck Museum, Duisburg

Bild prahlte mit der Betitelung: „Diese Bohnenstange kostete 74 Millionen Euro!“ Die Frankfurter Allgemeine Zeitung zeigte sogenannte „Bohnenstange“ auf der ersten Seite, unter dem Titel: „Fortschreitende Kulturförderung“. – Aus diesem aktuellen Anlass folgt eine kleine Rezension der Ausstellung im WLM:

Von Jessica Anne Lambertz

(weiterlesen…)