Workshops

Die Kunstvermittlung des LehmbruckMuseums bietet Workshops zu aktuellen Ausstellungen, sowie zu aktuellen Anlässen an. Hier findet ihr alle Termine der nächsten Workshops:

Bei allen Workshops wird um Anmeldung gebeten.

Anmeldung  unter:

Telefon: 0203 283 2195 oder
E-mail: kunstvermittlung@lehmbruckmuseum.de

______________________________________________________________________

Pimp my Rollator

Foto: Michael Hagedorn

Rollatoren kennt man als zweckdienliche Alltagsbegleiter, die selten besonders hübsch und schon gar nicht kunstvoll sind.

In diesem Workshop geht es beim “pimpen” oder “aufmotzen” weniger um eine kostspielige technische Ausstattung als vielmehr um eine kreative, typgerechte Gestaltung des Rollators, der hier gerne aus der Rolle fallen darf.

Herzlich eingeladen sind Jugendliche und Senior/innen, verwandt, wahlverwandt oder solo.

Der Workshop kostet als Senior/innen-Junior/innen-Duo oder -Trio 10,00 Euro. Einzelpersonen zahlen 5,00 Euro.

Im Überblick:

Workshop: Pimp my Rollator
Freitag, der 28. Dezember 2012
15:00 bis 18:00 Uhr
im LehmbruckMuseum
Friedrich-Wilhelm-Straße 40
47051 Duisburg

____________________________________________________________________

Tagtool-Workshop

Foto: LehmbruckMuseum

Ein Tagtool ist eine Art Spielkonsole für die Erstellung digitaler Zeichnungen. Mit ihm kann gleichzeitig gezeichnet, die Zeichnung animiert und auf eine Fläche projiziert werden.

Beim Workshop entstehen unter Anleitung zweier Tagtool-Künstler/innen regelrechte “Licht- Geschichten”.

Der Workshop kostet als Senior/innen-Junior/innen-Duo oder -Trio 20,00 Euro. Einzelpersonen zahlen 10,00 Euro.

Im Überblick:

Tagtool-Workshop
12. und 13. Januar 2013
15:00 bis 18:00 Uhr
im LehmbruckMuseum
Friedrich-Wilhelm-Straße 40
47051 Duisburg

Du kannst dir Tagtool noch nicht so richtig vortstellen? Dann schau dir doch mal diese Homepage an: Mixages

______________________________________________________________________

Rock-und-Pop-Workshop mit den “Goldies”

Zusammen mit den Goldies, bekannt aus “DSDS” (Deutschland sucht den Superstar), werden deutschsprachige Rock- und Pop-Songs einstudiert. Chorgesang, Textinterpretation und stiltypische Artikulation und Rhythmik stehen im Vordergrund.

Junge und ältere Teilnehmer/innen, die gerne Singen und Lust haben etwas Neues auszuprobieren, sind herzlich willkommen.

Der Workshop kostet als Senior/innen-Junior/innen-Duo oder -Trio 10,00 Euro. Einzelpersonen zahlen 5,00 Euro.

Es werden keine Vorkenntnisse erwartet!

Im Überblick:

Rock-und-Pop-Workshop
Sonntag, der 10. Februar 2013
12:00 bis 17:00 Uhr
im LehmbruckMuseum

Friedrich-Wilhelm-Straße 40
47051 Duisburg
______________________________________________________________________

Tagtools selber bauen

Ein Tagtool, ein neues, ultimatives Zeichenspielzeug, ist für das Museum, aber auch für die gemeinsame Nutzung zuhause und für Sessions geeignet. Wie wäre es also mal mit einem selbst gebauten Tagtool?

Wie man ein solches Gerät zusammen schraubt, zeigt Medien-Fachmann Christian Spieß in einem zweitägigen Workshop.

Der Workshop kostet pro Person 100,00 Euro inklusive Material. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Im Überblick:

Tagtools selber bauen
16. und 17. Februar 2013
12:00 bis 17:00 Uhr
im LehmbruckMuseum

Friedrich-Wilhelm-Straße 40
47051 Duisburg